Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Portal – alles rund um die Lebensmittelindustrie und Milchwirtschaft

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Interesse einer geordneten und freundschaftlichen Beziehung zu unseren Kunden legt die Firma 
AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH all ihren Geschäftsbeziehungen folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen zugrunde.

Firmensitz:

AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH
Porschestraße 2
D-87437 Kempten/Allgäu

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Geschäftsführender Gesellschafter
Dipl.-Ing (FH) Wolfgang Kühnle
AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH
Porschestraße 2
D-87437 Kempten/Allgäu
Telefon: (08 31) 5 71 42 - 0
Telefax: (08 31) 7 15 24
Internet: www.ava-verlag.de

Geltungsbereich, Abweichende Geschäftsbedingungen, Schriftform
Unsere AGBs gelten ausschließlich. Sie liegen allen unseren Angeboten, Lieferungen und Leistungen zugrunde. Sie gelten im Rahmen laufender Vertragsbeziehungen. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt. Sämtliche Nebenabreden und Vereinbarungen, die vor oder bei Vertragsschluss getroffen werden, bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform, wenn nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist.


Haftungsausschluss
Die Firma, AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH, haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Die Ersatzpflicht ist dabei auf die typischerweise entstandenen Schäden beschränkt. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand entstanden sind. Insbesondere haften wir nicht für Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch der gelieferten Artikel. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Produkte nur zu dem angegebenen Zweck verwendet werden dürfen. Die Produktbeschreibungen und sonstigen Informationen sind keine Gebrauchsanleitung.
Bei der angebotenen Ware handelt es sich vielfach um Geschenkartikel. Es können aus diesem Grund Abweichungen in Konsistenz, Form und Farbe vorliegen. Qualitätsschwankungen, die ihre Ursache in der Natur des Produktes oder der Rohstoffe haben, berechtigen nicht zu Schadenersatzansprüchen.


Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Die Preise beziehen sich auf die jeweils im Internet beschriebenen Artikel, nicht jedoch auf Zubehör oder Dekoration. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegen-
über unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.


Vertragsschluss, Lieferung, Teillieferung
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch die Kundenbestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte der Kundenbestellung.

Wird im Rahmen der Bestellung durch den Kunden keine E-Mail-Adresse angegeben, an die wir die Auftragsbestätigung senden können, kommt der Vertrag erst durch vorbehaltlose Annahme der Lieferung durch den Besteller zustande.

Die aktuell gültige Versandkostenpauschale ist in der Versandkostentabelle angegeben und auf dem Bestellformular ausgezeichnet.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Lieferungen nur gegen Vorauskasse auszuführen.

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben. Für den Fall, dass die Ware für einen 
erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, können wir die Bestellung nicht ausführen und behalten uns den Rücktritt vor. Hier werden wir den Kunden unverzüglich informieren. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 
2 Monate überschritten ist.

Schadenersatzansprüche wegen Verzugs oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen, es sei denn, dass der Verkäufer vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Lieferungen ins Ausland sind zurzeit nicht möglich.

Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft 
erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag 
berechnet.


Preise
Unsere Preise verstehen sich vorbehaltlich einer anderslautenden Vereinbarung in Euro (€) und inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise sind freibleibend, Preiserhöhungen behalten wir uns auch ohne Vorankündigung vor. Es gelten grundsätzlich die auf der Auftragsbestätigung angegebenen aktuellen Preise. Im Falle eventueller Preisirrtümer oder Druckfehler behalten wir uns vor, den Vertrag anzufechten.


Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 12 Tagen nach Rechnungszustellung.
Bestellungen werden nur bei Vorauskasse bearbeitet.

Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, ab Verzugseintritt Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen. Sowohl dem Kunden als auch uns bleibt es vorbehalten, im Einzelnen einen niedrigeren oder einen höheren Schaden nachzuweisen.

Vertrags- und Rechnungswährung ist Euro (€).


Gefahrtragung
Die Versendung der Waren erfolgt vorbehaltlich einer anderslautenden Vereinbarung auf Gefahr des Bestellers. Ein Versand erfolgt ab unserem Geschäftssitz bzw. ab unserem Auslieferungslager. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald wir die Ware dem Spediteur, Frachtführer oder der sonst zur Versendung bestimmten Person oder Institution übergeben haben. Nimmt der Besteller die Ware nicht rechtzeitig an, obwohl ihm diese angeboten wurde, geht die Gefahr mit Mitteilung der Versandbereitschaft auf den Besteller über.


Rückgaberecht, Mängelrüge, Mängelhaftung, Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. D. h. der Käufer hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückzugeben. Maßgeblich für die Rechnung der Rückgabefrist ist das Datum des Eingangsnachweises des Versandunternehmens, beispielsweise der Poststempel. Zur Wahrung der Rückgabefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Die Rückgabefrist beginnt nicht vor Erhalt der Ware zu laufen.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, so werden unfrei eingesandte Rücksendungen nicht angenommen.

Die Waren müssen in unbenutztem Zustand und in der Originalverpackung sein. Rücksendungen, die unvollständig, beschädigt und/oder nicht in Originalverpackung sind, werden von uns nicht entgegengenommen bzw. auf Kosten des Kunden zurückgesandt. Die Rücksendung/der Widerruf hat zu erfolgen an die


Adresse:
AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH
Porschestraße 2
D-87437 Kempten/Allgäu

Der Besteller hat die Waren mit der gleichen Versandart zurückzusenden, die für die ursprüngliche Versendung gewählt wurde. Darüber hinaus anfallende Rücksendekosten, z. B. für Express oder Nachtsendungen, werden nicht erstattet.

Die Erstattung des Kaufpreises und ggf. der Rücksendekosten erfolgt umgehend nach Eingang der Ware auf das vom Kunden angegebene Konto.

Erkennbare Mängel sind innerhalb folgender Fristen - gerechnet jeweils ab Wareneingang - zu rügen:
Fehl- oder Falschlieferungen innerhalb von 7 Tagen, sonstige Mängel innerhalb von 14 Tagen.

Verdeckte Mängel der Ware hat uns der Besteller unverzüglich nach Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Bei fristgerecht geltend gemachten Mängeln sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt (Nacherfüllung). Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller nach seiner Wahl den Kaufpreis herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten. Unsere Mängelhaftung erstreckt sich nicht auf Schäden und Mängel, wenn und soweit diese beim Besteller durch unsachgemäße Behandlung, natürlichen Schwund, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume sowie sonstige außergewöhnliche Witterungs- und Temperatureinflüsse entstehen. Der Besteller hat zu beweisen, dass ihn ein Verschulden nicht trifft.

Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf Transportschäden und offensichtliche Mängel zu prüfen. Die Haftung des Spediteurs/Zustellers für von ihm angerollte/gelieferte Güter ist beendet, sobald sie vom Empfänger vor seinem Grundstück zur Abnahme bereitgestellt und abgenommen sind. Transportschäden sind vom Empfänger mit Angabe der Menge und Art des Schadens auf dem Frachtbrief zu vermerken und sofort vom Auslieferer auf dem Frachtbrief zu bestätigen, andernfalls kann kein Ersatz 
geleistet werden. Die Versicherungsbedingungen der Spediteure verlangen dies!


Haftung und Gewährleistung
AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.

Gewährleistungsansprüche sind schriftlich an folgende Adresse zu richten:
AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH
Porschestraße 2
87437 Kempten/Allgäu

Für von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden haften wir unbeschränkt, wenn diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Haupt-/Kardinalpflichten ist unsere Haftung auf vorhersehbare Schäden begrenzt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Haupt- und/oder Kardinalpflichten sind, haften wir nicht. Die Haftung bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Körperschäden bleibt hiervon unberührt.
Weiterhin werden Ansprüche hinsichtlich Vermögensschäden, entgangenem Gewinn sowie Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung ausgeschlossen.


Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Erfüllung aller aus der Geschäftsverbindung herrührenden, zur Zeit des Vertragsabschlusses bestehenden Forderungen und solcher Forderungen, die wir gegen den Besteller im unmittelbaren Zusammenhang mit der Ware nachträglich erwerben, als Vorbehaltsware unser Eigentum.

Salvatorische Klausel: Bei Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer der oben genannten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt die Wirksamkeit der Übrigen unberührt.


Mindestbestellalter
Wir gehen davon aus, dass der Besteller volljährig ist. Er bestätigt uns dies durch Absenden und Bezahlen seiner Bestellung.


Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Siehe auch „Datenschutzerklärung“.


Verlinkungen
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Copyright
Alle Rechte der von AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH hergestellten oder im Internetauftritt von 
»AVA Shop« (www.ava-verlag.de) enthaltenen Texte, Fotografien, Logos und Abbildungen liegen ausschliesslich bei AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist nur nach schriftlicher Genehmigung zulässig.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Firmenanschrift:
AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH
Porschestraße 2
87437 Kempten
Ust.-ID-Nr.: DE128 786 485


Gerichtsstand
Soweit der Käufer Kaufmann ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten Kempten / Allgäu. Wir sind jedoch berechtigt, den Besteller an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.
Stand: 14.10.2010 / AVA Agrar-Verlag Allgäu GmbH