Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Portal – alles rund um die Lebensmittelindustrie und Milchwirtschaft

Willkommen bei der dmz

Die "Deutsche Molkerei Zeitung" ist eine unabhängige Fachzeitschrift für die Milchwirtschaft und Lebensmittelindustrie. Erscheinungsweise 14tägig als Magazin und täglich neue Online-Meldungen.


Inhalt dmz 13 / 2015 - Printausgabe

AKTUELLES: Käse auf dem G7-Gipfel, Innovationspreis an zukünftige Lebensmitteltechniker • POLITIK & WIRTSCHAFT: Agrarier im Europaparlament verlangen mehr Unterstützung, Nein zu Pflichtangaben zur Herkunft von Milchprodukten, Ernährungsindustrie für Export zuversichtlich, Auf Expansionskurs, DMK Group schließt an Europas Top Fünf an • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Hygienisches Design: So bleiben Lebensmittel sauber • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Mittelstand unterschätzt Ausfallrisiken, Gefährdungsbeurteilung in Molkereien, Validierung und Verifizierung für Lebensmittelsicherheit • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN
TERMINE • MILCHLEBEN: Vegetarisch Grillen: Welcher Käse passt auf den Rost?

Nächstes Heft erscheint am 09.07.2015

Neue Märkte & Notierungen - wöchentlich online

 

Inhalt dmz 12 / 2015 - Printausgabe

AKTUELLES: Gelungener Auftakt der Milchwoche, Auszeichnungen und Preise, Milchpreiserhöhung wird erwartet • POLITIK & WIRTSCHAFT: Lidl-Schweiz als Käseexporteur, Eine Chance für Europe - Interview mit Europaabgeordneten Markus Ferber • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Modernisierung des Maschinenraums an der Molkereischule Kempten - Teil 3, Lebensmittelkonforme Filtermedien für Molkereien  • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Kleiner Bildschirm - großer Stress für die Augen, Kundenansprache: Vorsprung durch Vertrauen • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN: "Do bin i dahoam" - im Gespräch mit der ehemaligen Milchkönigin Christa Rappenberger. Nächstes Heft erscheint am 25.06.2015

Neue Märkte & Notierungen - wöchentlich online

 

 

Inhalt dmz 11 / 2015 - Printausgabe

AKTUELLES: Freisprechungsfeier am LVFZ, NRW informiert mit Filmen auf russisch und türkisch, Skepsis gegenüber Herkunftsangaben, Kritik an der Milchpreisentwicklung, Molkereien setzen auf freien Handel • POLITIK & WIRTSCHAFT: GEA eröffnet neues Labor, Skeptische Töne, EU-Staaten sollen Licht ins Dunkel bringen • MESSE: Tuttofood, Anufood, parts2clean • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Hygiene bei Verdunstungskühlanlagen • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Die risikoreiche Suche nach positiven Renditen, Raus aus der Stressfalle • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN: Etwas näher nachgefragt bei: Randale rockt die M-I-L-C-H Nächstes Heft erscheint am 11.06.2015

Neue Bezugsquellen online

Inserentenverzeichnis: CSKMIVEmmi AGGPS ReisacherMilchland BayernGEA Westfalia

+++ Aktuelle Meldungen +++

01.07.15 Neue Stellenangebote online [mehr]

01.07.15 Neuer Marktbericht online [mehr]

24.06.15 Neuer Marktbericht der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse [mehr]

01.06.15 Neue Stellenangebote online [mehr]

27.05.15 Neuer Marktbericht der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse [mehr]

18.05.15 Neue Bezugsquellen online [mehr]

13.05.15 Neue Stellenangebote online [mehr]

16.04.15 Neuer Marktbericht der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse [mehr]

02.04.15 Etwas näher nachgefragt bei Bernd Ziegmann, Seminarleitung der muva Kempten [mehr]

02.04.15 Milchcup 2015 [mehr]

31.03.15 Ende der Milchquote als Chance sehen. Nach 31 Jahren läuft am 31. März 2015 das System der Milchquote aus und damit endet die Regulierung der Milchproduktionsmenge. [mehr]

31.03.15 Neue Termine online [mehr]

30.03.15 Anuga FoodTec setzt Erfolgskurs fort. [zum Artikel]

Käse - Knallerfrauen mit Martina Hill

Interessante Ausbildungsberufe

MIB – Milchtechnologen

Aus Milch kann man eine Menge machen: Trinkmilch, Joghurt, Quark, Butter, Sahne, Käse und mehr. Zu diesen Produkten verarbeitest du als Milchtechnologe das Lebensmittel Milch. Du bedienst computergesteuerte Maschinen, sorgst für eine störungsfreie Produktion, erkennst Qualitätsmängel und technische Fehler und beseitigst sie selbständig.

Als Milchtechnologe planst und kontrollierst du Abläufe in der Milchverarbeitung bis hin zur Verpackung und Einlagerung der verderblichen Produkte und dokumentierst die Arbeitsschritte.

In der dreijährigen Ausbildungszeit geht es aber um mehr als Milch und Käse: Du lernst auch alles über Qualitätsmanagement, Hygienevorschriften, Lebensmittelrecht und Umweltschutz. Als Milchtechnologe gehören die Kontrolle und die Qualitätssicherung der Milchprodukte zur täglichen Arbeit.

>> Hier weitere Filme und Infos „Milch als Beruf"

 

 

Unsere Kooperationspartner: