Seit 1879 Lebensmittelindustrie und Milchwirtschaft
Notierungen vom 21.09.2022

Notierungen vom 21.09.2022

Marktbericht der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse ​Die aktuelle Situation bleibt nach wie vor angespannt. Zur allgemeinen Verunsicherung trägt die Energiekrise bei. Die Teuerungsrate ist ebenfalls sehr hoch. Viele Betriebe kämpfen mit der Kostenspirale. Täglich...

mehr lesen
Notierungen vom 07.09.2022

Notierungen vom 07.09.2022

Marktbericht der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse ​Der saisonale Rückgang der Milchanlieferung hat sich nach der Schnellberichterstattung der ZMB zuletzt wieder verstärkt. Es wurden 1,3 % weniger Milch als in der Vorwoche angeliefert. Die Unsicherheit bei der...

mehr lesen
Mehr Auktionen an der Global Dairy Trade

Mehr Auktionen an der Global Dairy Trade

An der internationalen Handelsplattform Global Dairy Trade (GDT) soll es neben den zweiwöchentlich stattfindenden Hauptauktionen für Standardmilchprodukte zukünftig alternierend in den Zwischenwochen weitere Versteigerungsrunden geben.Wie die GDT Ende Juli mitteilte,...

mehr lesen
Mehr Auktionen an der Global Dairy Trade

Neue Preise für Konsummilch

Mit den neuen Kontrakten zwischen Molkereien und Lebensmitteleinzelhandel für die Produkte der weißen Linie ist auch der Verbraucherpreis für die Vollmilch der Eigenmarken erstmals über die Schwelle von 1 Euro gestiegen. Wie der Verband der Milcherzeuger Bayern (VMB)...

mehr lesen
Amtliche Schnittkäsenotierung zieht an

Amtliche Schnittkäsenotierung zieht an

Bei den Milchanlieferungen in Deutschland hat sich der saisonale Rückgang zuletzt abgeschwächt, doch dürften die mittlerweile höheren Temperaturen den Milcheingang wieder stärker dämpfen. Laut der aktuellsten Erhebung der Zentralen Milchmarkt Berichterstattung (ZMB)...

mehr lesen
Mehr Auktionen an der Global Dairy Trade

Weniger Rohstoff für deutsche Molkereien

Milchanlieferungen Mitte Mai weiter unter dem Vorjahresniveau - Im ersten Quartal 2022 erfassten die Molkereien im Bundesgebiet fast 111 000 t weniger Rohstoff als in der Vorjahresperiode - Konventionelle Milcherzeugung rückläufig - Biomilchaufkommen und...

mehr lesen
Ukraine-Krieg treibt die Nahrungsmittelpreise

Ukraine-Krieg treibt die Nahrungsmittelpreise

Die Verbraucher in Deutschland müssen für Nahrungsmittel immer tiefer in die Tasche greifen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, lagen die Preise für Lebensmittel im April durchschnittlich um 8,6 % über dem Niveau des Vorjahresmonats. Damit hat sich...

mehr lesen
Konsummilchverbrauch deutlich gesunken

Konsummilchverbrauch deutlich gesunken

Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr spürbar weniger Lust auf Trinkmilch von der Kuh gehabt. Wie die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) auf Grundlage vorläufiger Daten des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) mitteilte,...

mehr lesen

Partner

Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, bei den Themen, die Sie interessieren!

Zur Anmeldung: