Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Portal – alles rund um die Lebensmittelindustrie und Milchwirtschaft

Willkommen bei der dmz

Schon im Jahre 1899 bezeichnete sich die monatlich zweimal erscheinende Zeitschrift »Der Bayerische Senn«, gerade mal 20 Jahre alt, als das »älteste Fachblatt« für die technischen Handelsbeziehungen der Milchwirtschaft. Heute, 118 Jahre später, darf die dmz – so der heutige Titel – das immer noch
von sich behaupten!

Die »Deutsche Molkerei Zeitung« ist dabei nach wie vor eine unabhängige Fachzeitschrift für die Milchwirtschaft und Lebensmittelindustrie: Neben dem wissenschaftlichen Kern und den Standardrubriken »Industrie und Handel« und »Märkte und Termine« informiert die dmz über weitere Ressorts, wie aktuelle Statements aus Politik und Wirtschaft sowie über exklusive Unternehmensnachrichten.

Eine moderne Fachzeitschrift mit Tradition:
Die dmz wird den Erwartungen in jeder Hinsicht gerecht - überzeugen Sie sich!


Inhalt dmz 06 / 2019 - Printausgabe

AKTUELLES: Schulungen 4.0, Milchzucker besser erkennen • POLITIK & WIRTSCHAFT: Biofach 2019 – Edles und Gutes für anspruchsvolle Kunden, Arla Foods schafft Trendwende nach schwierigem Jahresstart, Fonterra Einstieg in US-Biotech-Unternehmen • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Moderne Lösung zur Optimierung des Materialflusses • NEUES AUS UNTERNEHMEN: Langfristige Steuerung der Unternehmensentwicklung, Natürlich fettreduziert, Effizientes Energiemanagement in der Lebensmittelindustrie • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • GROß- & EINZELHANDEL: 25 Jahre Original Obazda • RATGEBER: Haftungsfalle Gesellschafterbürgschaft • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN

Nächstes Heft erscheint am 28.03.2019

 

 

Inhalt dmz 05 / 2019 - Printausgabe

AKTUELLES: Bio für alle, Industriestrategie 2030 stößt auf Kritik • POLITIK & WIRTSCHAFT: Marktprognose mit Vorbehalt, DMK Group auf der Gulfood 2019 • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Lean, agil und Halal – Anforderungen erfordern Anpassungen, Milchwerke Berchtesgadener Land: Nachhaltig erfolgreich •  NEUES AUS UNTERNEHMEN: Fettkristallisation mit Stickstoff, Lebensmittelindustrie 4.0 – Vollautomatische Individualisierung, Überwachung von industriellem Abwasser, Sensor erweitert Angebotspalette für Druck- und Füllstandsmessung • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • GROß- UND EINZELHANDEL: Mehr als Manchego und Iberico • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • RATGEBER: Kündigung innerhalb der Probezeit, Digitalisierungs-ETF: Investition in die Zukunft • MILCHLEBEN

Nächstes Heft erscheint am 14.03.2019

 

Inhalt dmz 04 / 2019 - Printausgabe

AKTUELLES: Bayerische Milchkönigin gesucht, Neues Forschungsprojekt, Kritik an Kennzeichnung • POLITIK & WIRTSCHAFT: Viele Label – ein Anliegen?, Milchsektor-Strategie 2030, Emmi steigert Konzernumsatz deutlich, Preisverfall in Belgien • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Höherer Einsatz von erneuerbaren Energien in der Milchindustrie, Vorbeugung als Basis • NEUES AUS UNTERNEHMEN: Lagern und Transport: Nützliche Mehrwerte im MES-Kontext, Technologieführer mit Tradition • INDUSTRIE & HANDEL • GROß- UND EINZELHANDEL: Milchautomaten: Standortanalyse ist das A und O • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • RATGEBER: M&A-Prozesse im Lichte der neuen EU-DSGVO • MILCHLEBEN

 

 

 

 

Nächstes Heft erscheint am 28.02.2019

 

Neue Märkte & Notierungen - wöchentlich online

 

 

 

 

 

 

Spezial: Der Erzeugerberater – Rund um die Milchqualität

Milchqualität beginnt nicht erst mit der Milchverarbeitung. Bereits die Erzeugung – ob im Stall oder auf der Weide – sowie die Abholung durch den Milchsammelwagen gehören ebenso zur milchwirtschaftlichen Wertschöpfungskette wie das eigentliche Produktwissen in der Verarbeitung, die Vermarktung bis hin zur professionellen Produktpräsentation im Lebensmittelhandel.

Mit diesem fachlichen Ratgeber für die Praxis wollen wir Fachbeiträge bereitstellen, welche als Grundlage für eine kompetente Beratung sowie intensive fachliche
Diskussionen und Gespräche dienen sollen.

Er sei somit in erster Linie allen Hofberatern der milchverarbeitenden Industrie, aber auch Milcherzeugern, Fachleuten der Milchwirtschaft, einschlägigen Beratungs- und Lehrkräften und weiteren interessierten Fachleuten empfohlen, deren gemeinsames Ziel es ist, Gesundheit und Leistungsfähigkeit unserer Milchkühe zu erhalten bzw. zu
verbessern und somit die entscheidende Basis für höchste Milchqualität im Sinne des Verbrauchers zu schaffen!

 

Jetzt online: Branchenguide 2019

Über 171 Mrd. EUR Umsatz, 5.940 Betriebe und 570.000 Beschäftigte im letzten Jahr: Die Ernährungsindustrie ist hierzulande der drittgrößte Gewerbezweig nach der Automobilindustrie und dem Maschinenbau und unverzichtbar für Wohlstand, Stabilität und Beschäftigung in Deutschland! Über 170.000  qualitativ hochwertige und vielfältige Produkte sichern die tägliche Versorgung der Verbraucher. So zählt die deutsche Lebensmittelindustrie mit zu den umsatzstärksten in Europa!

In unserem Branchenguide "Milch als Beruf" haben wir sämtliche Ausbidlungs- und Einstiegsmöglichkeiten übersichtlich zusammengefasst. Erfahren Sie zudem in Kurzform alles Wichtige über die Anbieter aus der Zulieferindustrie. Die Firmen haben neben wichtigen Informationen zu ihrem Unternehmen auch Ansprechpartner, wichtige Termine und Bilder eingestellt.

Unserer Branchenguide ab sofort auf unserer Homepage!

Hier geht's zur Rubrik Milch als Beruf

Hier geht's zur Rubrik Ausbildung

Hier geht's zur Rubrik Zulieferer deutsch

Hier geht's zur Rubrik Zulieferer englisch

 

Unsere Kooperationspartner: