Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Portal – alles rund um die Lebensmittelindustrie und Milchwirtschaft

Willkommen bei der dmz

Schon im Jahre 1899 bezeichnete sich die monatlich zweimal erscheinende Zeitschrift »Der Bayerische Senn«, gerade mal 20 Jahre alt, als das »älteste Fachblatt« für die technischen Handelsbeziehungen der Milchwirtschaft. Heute, 117 Jahre später, darf die dmz – so der heutige Titel – das immer noch
von sich behaupten!

Die »Deutsche Molkerei Zeitung« ist dabei nach wie vor eine unabhängige Fachzeitschrift für die Milchwirtschaft und Lebensmittelindustrie: Neben dem wissenschaftlichen Kern und den Standardrubriken »Industrie und Handel« und »Märkte und Termine« informiert die dmz über weitere Ressorts, wie aktuelle Statements aus Politik und Wirtschaft sowie über exklusive Unternehmensnachrichten.

Eine moderne Fachzeitschrift mit Tradition:
Die dmz wird den Erwartungen in jeder Hinsicht gerecht - überzeugen Sie sich!


Aktuelle Ausgaben

Inhalt dmz 13 / 2016 - Printausgabe

AKTUELLES: Milchaktionstag, Der Milch auf der Spur, Labormeisterlehrgang auf Exkursion • POLITIK & WIRTSCHAFT: Internationale Konferenzen rund um Milch und Käse, Russland - Die Milch reicht vorne und hinten nicht, Wirkung nicht absehbar • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Hygienische Validierung geschlossener Lebensmittel-Prozessanlagen - Teil 4 • NEUES AUS UNTERNEHMEN: Sicherer Schutz vor Explosionen pulverförmiger Lebensmittel, Totraumfrei und effizient, Schmierstoffe mit antimikrobiellen Additiven, Sensorik für Ihren Bedarf, Vielseitige Käse-Schneidmaschinen • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Was jede Führungskraft über nachhaltige Entwicklung wissen sollte • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN: Etwas näher nachgefragt - Schirin Kallenborn, MILEI GmbH

SPEZIAL IN DER HEFTMITTE: milchWISSENschaft - milk science international

Nächstes Heft erscheint am 07.07.2016

Neue Märkte & Notierungen - wöchentlich online

 

 

Inhalt dmz 12 / 2016 - Printausgabe

AKTUELLES: DLG sucht Qualitätsführer, Außerordentliche Mitliederversammlung der LVN, Verbraucher optimistisch, Unser Land: mehr als regional • POLITIK & WIRTSCHAFT: Harte Worte für den Lebensmittelhandel, Emmi erhöht Beteiligung, Starkes Wirtschaftswachstum • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Hygienische Validierung geschlossener Lebensmittel-Prozessanlagen (Teil 3), Verlängerung der Haltbarkeit von Käse mit natürlicher Rinde • NEUES AUS UNTERNEHMEN: Schluss mit Pulversilos dank Limited-Intervention-Abfüllung von GEA • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Sicher und sorgenfrei feiern • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN: Jungrinder erklimmen Olympiaberg

SPEZIAL IN DER HEFTMITTE: meb - MILCH ERZEUGER BERATUNG

Nächstes Heft erscheint am 23.06.2016

Neue Bezugsquellen online

 

 

Inhalt dmz 11 / 2016 - Printausgabe

AKTUELLES: Milchwoche soll Image stärken, Emmi verstärkt sich, VBPM: Freisein statt Quote • POLITIK & WIRTSCHAFT: Arla will Prämie zahlen, Cluster Ernährung: Stark durch Vernetzung, Milchwirtschaft in Ägypten auf Expansionskurs, Dänische Biomilcherzeuger wirtschaftlich weit vor Kollegen • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Im Jahre fünf nach EHEC, Hygienische Validierung geschlossener Lebensmittel-Prozessanlagen (Teil 2) •  NEUES AUS UNTERNEHMEN: Cleaning in Place (CIP): Prozesssicherheit mit dem CombiLyz-Leitfähigkeitsmessgerät • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Langzeitmiete und/oder Leasing, Mundpropaganda wichtigster externer Kaufimpuls, Energieberatung: So profitiert der Mittelstand • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN: Etwas näher nachgefragt

Nächstes Heft erscheint am 09.06.2016

Neue Märkte & Notierungen - wöchentlich online

 

Inhalt dmz 10 / 2016 - Printausgabe

AKTUELLES: Jeder vierte Bundesbürger kauft Ökolebensmittel, Langfristige Aussichten für Milcherzeuger positiv, Hochwald verkauft Produktionsstandort, Interview mit frischli-Geschäftsführer Hans Holtorf • POLITIK & WIRTSCHAFT: Ausland stärkt Ergebnis von Emmi, Milchwerke Schwaben - Geschäftsjahr 2015, Bundeskartellamt überprüft Lieferbedingungen der Molkereien, Branchenverbände warnen vor Rolle rückwärts in der Milchpolitik • TECHNIK & WISSENSCHAFT: Hygienische Validierung geschlossener Lebensmittel-Prozessanlagen (Teil 1), Omira - Investition in QS inklusive S2-Labor •  NEUES AUS UNTERNEHMEN: Logopak: Etikettiersicherheit kein durchlaufender Posten, WILD-INDAG: Schonend verarbeiten - Stückigkeit erhalten, Anti-Germ: Biozide - Was Sie wissen müssen • NEUES AUS INDUSTRIE & HANDEL • RATGEBER: Hygienekleidung - worauf es bei der Anschaffung ankommt • AKTUELLE MÄRKTE & NOTIERUNGEN • TERMINE • MILCHLEBEN: Milchcup 2016 - Das große Finale

Nächstes Heft erscheint am 30.05.2016

Neue Märkte & Notierungen - wöchentlich online

 

Unsere Kooperationspartner:

+++ Aktuelle Meldungen +++

21.06.16 Neue Stellenangebote online: Leitung Rohstoffmanagement [mehr]

10.06.16 Neue Stellenangebote online: Molkereifachfrau/-mann [mehr]

08.06.16 Neue Stellenangebote online: Bon Gelati [mehr]

31.05.16 Neue Bezugsquellen online [mehr]

31.05.16 Neue Stellenangebote online: Geschäftsführer/in LESA [mehr]

31.05.16 Neue Stellenangebote online: Leiter/in Käsefabrikation / Stv. Produktionsleiter/in [mehr]

19.05.16 Neuer Marktbericht online [mehr]

18.05.16 Neue Stellenangebote online: Milchtechnologe / Käser [mehr]

04.05.16 Neuer Marktbericht online [mehr]

20.04.16 Neuer Marktbericht online [mehr]

19.04.16 Neue Stellenangebote online [mehr]

11.04.16 Neue Stellenangebote online [mehr]

08.04.16 Neue Stellenangebote online [mehr]

16.03.16 Neue Stellenangebote online [mehr]

Käse - Knallerfrauen mit Martina Hill

Interessante Ausbildungsberufe

MIB – Milchtechnologen

Aus Milch kann man eine Menge machen: Trinkmilch, Joghurt, Quark, Butter, Sahne, Käse und mehr. Zu diesen Produkten verarbeitest du als Milchtechnologe das Lebensmittel Milch. Du bedienst computergesteuerte Maschinen, sorgst für eine störungsfreie Produktion, erkennst Qualitätsmängel und technische Fehler und beseitigst sie selbständig.

Als Milchtechnologe planst und kontrollierst du Abläufe in der Milchverarbeitung bis hin zur Verpackung und Einlagerung der verderblichen Produkte und dokumentierst die Arbeitsschritte.

In der dreijährigen Ausbildungszeit geht es aber um mehr als Milch und Käse: Du lernst auch alles über Qualitätsmanagement, Hygienevorschriften, Lebensmittelrecht und Umweltschutz. Als Milchtechnologe gehören die Kontrolle und die Qualitätssicherung der Milchprodukte zur täglichen Arbeit.

>> Hier weitere Filme und Infos „Milch als Beruf"